Projekt Aquafin

Klingelnde Frau - Visser & Van Baars
Mehr sehen

Jeder Tag ist anders

Ann Neuts war 2016 auf der Suche nach einem neuen Job im Bereich Business Intelligence. Sie kam mit Visser & Van Baars in Kontakt und fand eine Stelle als Freelance Reporting Consultant bei Aquafin. „Was mir an meiner Arbeit besonders gefällt, ist die Abwechslung.“

Das Projekt

Aquafin ist für die Finanzierung, den Bau und die Infrastruktur von Wasseraufbereitungsanlagen in Flandern zuständig. Neuts: „Während meiner Zeit bei Aquafin wurde ich mit ganz unterschiedlichen Aufgaben im Bereich Data Reporting betraut.“ Über die Jahre, die Ann für das Unternehmen tätig war, konnte sie ihre Fähigkeiten in verschiedenen Bereichen des Unternehmens einsetzen. „In der IT-Abteilung habe ich hauptsächlich Datenmodelle erstellt. Dafür habe ich dann später auch Support angeboten. Eine Zeit lang war ich außerdem an der Erstellung von Berichten beteiligt.“ Später hat Ann sich mehr auf geschäftsbezogene Themen konzentriert. „Als Data Reporting-Spezialist habe ich eng mit der Abteilung Finance zusammengearbeitet und gemeinsam mit der Organisation überlegt, welche Berichte für eine ordnungsgemäße Geschäftsführung gebraucht werden. Diese Berichte habe ich dann erstellt und den Kollegen meine Unterstützung angeboten.

Arbeiten an einem Tablet - Visser & Van Baars
Technologie - Visser & Van Baars

Nach dem Projekt

Ende 2020 erfuhr Ann, dass der Auftrag bei Aquafin – zu ihrem Leidwesen – nicht verlängert werden würde. „Ich fand es schade. Doch ich fühlte mich gleich besser, als ich in derselben Woche, in der die Hiobsbotschaft eintraf, gleich drei Anrufe von Visser & Van Baars bekam. Mit drei konkreten Vorschlägen für Folgeaufträge.“ Den ersten Kontakt zu den Consultants von Visser & Van Baars knüpfte Ann während ihrer vorigen Suche. „Vor vier Jahren war ich auch der Suche nach einem neuen Projekt. Visser & Van Baars kannte ich damals noch nicht wirklich. Wir kamen schließlich ins Gespräch und ich muss sagen, dass ich unsere Zusammenarbeit nicht eine Sekunde bereut habe.“ Ann ergänzt: „Visser & Van Baars ist mehr als nur einer dieser ‚Recruiter‘, wie es sie so viele gibt. Ich habe schon mit vielen Unternehmen zusammengearbeitet, doch zu Visser & Van Baars fallen mir keine Minuspunkte ein. Der Kontakt war immer herzlich. Auch wenn man eine Frage oder ein Problem hat. Es wird immer direkt reagiert.“

Unsere Vorgehensweise

  • Wir hören uns die Wünsche und Vorstellungen vom Auftraggeber und Bewerber an. Jedes IT-Projekt erfordert eine andere Vorgehensweise.

  • Dank unseres dreifachen Nischenfokus können wir gezielt nach geeigneten Kandidaten für den Auftrag suchen.

  • Ist ein Match gefunden, stehen wir mit Experte und Auftraggeber in engem Kontakt bezüglich des Projektfortschritts.

Designer-Sofa - Visser & Van Baars
Anruf im Büro - Visser & Van Baars

IN KONTAKT KOMMEN

Wir freuen uns, mit Ihnen zu sprechen​