Projekt TVH

Mann liest Buch - Visser & Van Baars
Mehr sehen

Unmengen an Daten

Pieter Beyne ist Tableau-Entwickler bei TVH. Seine Arbeit ist oft anspruchsvoll. „Durch die große Menge an Daten bei TVH ist mein Projekt eine echte Herausforderung. Das Arbeitsumfeld ist abwechslungsreich und ich bin dabei, neue Kapitel innerhalb der Daten zu erforschen.“

Das Projekt

Das flämische Unternehmen ist auf die Vermietung von Gabelstaplern und den Verkauf von Ersatzteilen für Gabelstapler spezialisiert. Pieter: „TVH hatte eine konkrete Aufgabe für mich. Das Unternehmen arbeitete noch mit einem veralteten Datensystem und alle vorhandenen Berichte mussten von QlikView in Tableau übertragen werden. Ich sollte das Berichtswesen unterstützen und die Mitarbeiter von TVH im Umgang mit dem neuen System schulen.“

Pieter hat sich keine Sekunde als Außenseiter gefühlt. „Die Leute bei TVH haben mich unterstützt und ich konnte von Anfang an effizient arbeiten. Es ging dabei um eine umfangreiche Datenumgebung. TVH ist ein Großunternehmen mit riesigem Datenbatch. All diese Daten mussten innerhalb eines bestimmten Zeitraums verarbeitet werden – das war eine tolle Herausforderung. Auch, weil es um Änderungsmanagement ging: Ich war dafür zuständig, den Leuten beizubringen, mit dem neuen System effizient zu arbeiten.“

Daten - Visser & Van Baars
Daten - Visser & Van Baars

Zugang zu Auftraggebern

Pieter schätzt das Arbeitsklima bei TVH. „Es ist ein Großunternehmen, aber die Atmosphäre ist mehr die einer kleinen Firma. Die Kommunikationswege sind absolut klar.“

Der Tableau-Entwickler ist der Ansicht, dass er ohne die Hilfe von Visser & Van Baars heute nicht bei seinem aktuellen Auftraggeber beschäftigt wäre. „Genau das ist für mich der Mehrwert. Als Freiberufler hätte ich bei TVH keinen Fuß in die Tür bekommen. Visser & Van Baars hat ein großes Netzwerk, und so kommt man an Stellen, die für den einzelnen Freiberufler unerreichbar sind.“

Während des Bewerbungsverfahrens stand Visser & Van Baars Pieter ständig zur Seite. „Mir wurde in Ruhe erklärt, was mich bei den Gesprächen erwarten würde. Und die Personalberater sind wirklich kompetent. Sie wissen, wovon sie reden, und kennen sich auch mit den verschiedenen Tools in meinem Fachbereich aus.“

Unsere Vorgehensweise

  • Wir hören uns die Wünsche und Vorstellungen vom Auftraggeber und Bewerber an. Jedes IT-Projekt erfordert eine andere Vorgehensweise.

  • Dank unseres dreifachen Nischenfokus können wir gezielt nach geeigneten Kandidaten für den Auftrag suchen.

  • Ist ein Match gefunden, stehen wir mit Experte und Auftraggeber in engem Kontakt bezüglich des Projektfortschritts.

Designer-Sofa - Visser & Van Baars
Anruf im Büro - Visser & Van Baars

IN KONTAKT KOMMEN

Wir freuen uns, mit Ihnen zu sprechen​