W1siziisimnvbxbpbgvkx3rozw1lx2fzc2v0cy92axnzzxj2yw5iywfycy1uzxcvanbnl2jhbm5lci1kzwzhdwx0lwpvynmuanbnil1d

Lead Big Data Architect (m/w)

  • Ort:

    Koeln

  • Skill:

    Big Data

  • Beschäftigung:

    Festanstellung

  • E-mail:

    jbieber@visservanbaars.de

  • Kennziffer :

    16260

  • Veröffentlichung:

    seit 4 Monaten

  • Einstiegsdatum ab:

    From May 22 2018

  • Verfallsdatum:

    2019-04-01

  • Anfangsdatum:

    May 22 2018

  • Berater:

    #

Standort: Köln

Gehalt: 85.000 € bis 110.000 €/pa

 

Als Lead Big Data Architect (m/w) treiben Sie die Konzern-Daten- & Digitalisierungsstrategie voran und verantworten den Ausbau einer prädiktiven Analytik sowie das Anforderungsmanagement für das konzernweite Datawarehouse.

 

Aufgaben:         

  • Lead-Funktion und -Verantwortung beim Aufbau einer Data Lake Architektur
  • Unterstützung der Fachbereiche bei der Auswahl geeigneter Use Cases sowie der Ableitung daraus folgender Anforderungen an die Architektur eines Data Lake
  • Unterstützung des IT Projektteams bei der Konzeption und Realisierung von Lösungen im Big Data Umfeld, insbesondere der Architektur eines Data Lakes sowie Auswahl und Implementierung geeigneter Lösungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Datenanalysen zusammen mit Data Analysts und Data Scientists
  • Definition und Management eines fachlichen (Meta-)Datenmodells für die Business Intelligence Prozess- und Datenlandschaft in Abstimmung mit den fachlichen Stakeholdern und den Kollegen der IT
  • Entwicklung und Umsetzung eines umfassenden Berechtigungsmanagements für den Data Lake

 

Anforderung:

  • Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in (Wirtschafts-)Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Physik oder vergleichbare Ausbildung in relevanten Bereichen
  • Praktische Erfahrung in verantwortungsvoller Rolle im Design, Aufbau, und der Umsetzung großer Big Data-Programme und Data Lake Architekturen
  • Mehrjährige Erfahrung in den Bereichen BI-Lösungsdesign, Datenanalyse und Datenmodellierung und fundierte Praxiskenntnisse in Hadoop oder einer anderen NoSQL-Plattform
  • Einen guten Markt- und Themenüberblick hinsichtlich Business Intelligence, Data Management und Predictive Analytics
  • Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch und Freude an der Teamarbeit
  • Ausgeprägten Gestaltungswillen, Konzeptionsstärke, Lösungsorientierung

 

Benefits:            

  • Sehr attraktive Vergütung sowie entsprechende Sozialleistungen
  • Flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem dynamischen und innovativen Unternehmen mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Moderner Arbeitsplatz
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Sehen Sie in der Position des Lead Big Data Architect (m/w) eine neue Herausforderung? Dann freue ich mich über Ihre Bewerbung.